AGBs für diese Seite

Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit folgenden Regelungen einverstanden.
Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Aussagen im Impressum.

 Stand: 8.2.2014

  • Aus der Nutzung dieser Webseite ergibt sich kein Dienstleistungs- oder Werkvertrag, der auf eine juristische Beratungsleistung gerichtet ist und aus dem Rechtsanspräche gegen den Anbieter dieser Webseite hinsichtlich der Inanspruchnahme für etwaige Mängel, etwa hinsichtlich Aktualität, Vollständigkeit, Korrektheit etc. ergeben.
  • Diese Seite leistet keine Rechtsberatung im Sinne des Rechtsdienstleistungsgesetzes. Für jegliche Handlungsempfehlungen wenden Sie sich bitte an Ihren Rechtsbeistand.
  • Die enthaltenen Kommentierungen der Gesetzesgrundlagen sind Meinungen der Nutzer dieser Seite, sie müssen nicht die herrschende Rechtsauffassung vor Gerichten und Aufsichtsbehörden darstellen.
  • Die enthaltenen Kommentierungen in Form von Wiki-Einträgen und Kommentaren sind nutzergenerierte Inhalte (User-Generated-Content). Es ist dem Anbieter der Seite nicht zumutbar, alle Inhalte vor Veröffentlichung zu prüfen. Der Anbieter verpflichtet sich aber zur unmittelbaren Entfernung etwaiger rechtswidriger Inhalte unmittelbar nach Kenntniserlangung (notice and take down). Die Nutzer stimmen der Löschung etwaiger als rechtswidrig erachteter Inhalte zu.
  • Die Nutzer überlassen dem Anbieter der Seite ein unentgeltliches, unbefristetes, nicht-exklusives, unbeschränktes Nutzungsrecht an den Kommentaren und nutzergenerierten Inhalten. Insbesondere darf der Anbieter der Seite die Texte ändern, zusammenfassen, kopieren und auch auf anderen Seiten verbreiten.
  • Kommentare haben sachlich und fokussiert zu erfolgen. Pauschalkritik ist zu vermeiden. Behauptungen sind im Zweifel zu belegen. Die Beleidigung oder sonstige Herabwürdigung anderer Nutzer ist untersagt und kann zur Löschung des Nutzeraccounts führen.
  • Jeder, der sich an der Kommentierung der EU-Datenschutzgrundverordnung beteiligen möchte, kann über die Kontaktfunktion einen Antrag auf Einrichtung eines Nutzerkontos stellen, der es erlaubt, die Wikis zu bearbeiten. Es besteht kein Anspruch auf einen Nutzeraccount. Der Anbieter kann ohne Angabe von Gründen Nutzeraccounts einrichten, sperren und löschen. Die Löschung eines Nutzeraccount kann insbesondere dann ohne Vorwarnung erfolgen, wenn der Nutzer gegen rechtliche Vorschriften oder Nutzungsbedingungen verstößt. 
  • Der Anbieter kann keine Garantien für den dauerhaften Bestand und die Verfügbarkeit dieser Webseite geben. Er ist berechtigt, die Webseite umzugestalten und optisch wie funktional zu verändern.
(Visited 246 times, 1 visits today)